Rittergut Haus Leithe • Gelsenkirchen

neu

Ehemaliges Rittergut Haus Leithe – Historisches Kleinod im Ruhrgebiet

Das Projekt:
Haus Leithe wird in Kürze durch eine hochwertige Wohnbebauung in drei Phasen in 14 luxuriöse Reihenhäuser und 8 elegante Eigentumswohnungen verwandelt.  Die über viele Monate erfolgte, vorsichtige Planung erfolgte unter der Prämisse, den historischen Charakter der Gebäude zu erhalten.  Die grüne parkähnliche Umgebung und Zuwegung durch das herrschaftliche Torgebäude sorgen für ein ganz besonderes Wohnambiente, das seinesgleichen sucht.

Modernste Technik und Materialien treffen auf geschichtsträchtiges Gemäuer!
Die Außenmauern der denkmalgeschützen Hof- und Herrenhäuser, sowie des ehemaligen Stallgebäudes werden erhalten, bautechnisch und statisch geprüft und gegebenenfalls zusätzlich unterstützt.  Innerhalb der äußeren Strukturen des Stallgemäuers werden so in Phase Eins des Projekts 7 Reihenhäuser entstehen.

Ihre exklusiven Ansprechpartner vor Ort sind Frau Claudia Brakonier (VON POLL Düsseldorf) 0211 863 2380 und Herr Miguel Bois (Falc Immobilien Gelsenkirchen) 0800 646 0 646.

 

In der zweiten Projekt-Phase werden auf dem nördlichen Teil des Geländes weitere 7 Reihenhäuser mit Südterrassen entstehen.  Diese werden in Massivbauweise neu errichtet.  Mit ihrem besonderen an die existierenden Strukturen orientiertem Design, werden sie die Hofanlage stilvoll ergänzen und abschließen.

Phase Drei wird schließlich innerhalb der Gemäuer des Herrenhauses 8 elegante Eigentumswohnungen erschaffen, deren Besitzer mit Stolz auf die fast fünfhundert-jährige Geschichte ihrer neuen Wohnungen zurückblicken können.

Lage:
Haus Leithe befindet sich in ruhiger aber dennoch zentraler Lage im Herzen des Ruhrgebiets!  Über die A 40, den sogenannten Ruhr-Schnellweg, sind die großen Einkaufsstädte wie das mondäne Düsseldorf oder Essen, die Kulturhauptstadt 2010, schnell und einfach zu erreichen!

Der Gelsenkirchener Stadtteil Neustadt ist mit ca. 4.000 Einwohnern der Kleinste der Ruhr-Metropole, verfügt jedoch über eine eigene Fußgängerzone und gilt als Pendant der Altstadt!  Von Interesse für Fußball-Freunde: Die Schalke Arena befindet sich weniger als 8 km nördlich und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln in etwa 25 Minuten zu erreichen.

Die sehr gute Infrastruktur beinhaltet alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, Restaurants, Schulen und Kindergärten.  Die Innenstadt sowie der Haupt-Bahnhof, nur 1 km entfernt, sind daher fußläufig schnell erreichbar.

An der Grenze zu Essen, in 2,5 km Entfernung, befindet sich das Naturschutzgebiet Mechtenberg.  Dort laden Flora und Fauna, sowie der 1900 errichtete Bismarckturm zu Wanderungen oder Radtouren ein und tragen zur Attraktivität und erhöhtem Freizeitwert der Wohnlage Haus Leithe bei.

Geschichte:
Im südlichen Gelsenkirchener Stadtteil Neustadt, nahe der Grenze zu Essen, befindet sich das denkmalgeschützte Haus Leithe, ein geschichtsträchtiges ehemaliges Rittergut in schönster ruhiger Lage. Bestehend aus einem imposanten Torgebäude, dem Herrenhaus und einem großen gemauerten Stallgebäude.

Im Jahre 947 findet der Name „Leithe Bach“ erstmals urkundliche Erwähnung, ab 1230 ist  dann von den Rittern zu Leithe zu lesen und im Jahre 1565 entstand dort das Herrenhaus. Anno 1667 wurde dieses um das Torhaus erweitert und war nun im Besitz des Freiherrn von Hövel. Dieser wurde bei einer Versteigerung durch den Hauptmann Johann Moritz von Isselstein als Besitzer abgelöst und im Jahre 1901 ging das Gut in den Besitz des Gerichtstaxators Behmer über.

1914 gelangte die Immobilie, damals mit 60 Morgen (150.000 m²) Land, in den Besitz der Stadt Gelsenkirchen.

Die Gebäude haben größtenteils bis heute ihr historisches Aussehen erhalten und das soll auch weiterhin so bleiben. Holzbalkendecken und Original-Dachstühle sind weitestgehend noch vorhanden und Teile sind mit Kreuzgewölben unterkellert. Das Gebäudeensemble befindet sich in einer schönen Parkanlage und war früher von einem Wassergraben umgeben. Durch den Bergbau ist das Wasser dort nicht mehr vorhanden, aber der Graben ist noch heute erkennbar.

Künftige Bewohner werden sicherlich das besonderse Gefühl genießen, an einem Ort zu wohnen der Geschichte atmet.

Anbieter:
VIP-home hat die Leitung für dieses Projekt sehr gerne übernommen, da es sich um ein wirklich besonderes und hochwertiges Objekt handelt, dass nicht alle Tage angeboten werden kann.  Wir sind bekannt für unsere langjährige Erfahrung und Expertise in diesem Bereich und arbeiten ausschließlich mit Partnern zusammen, die sich bestens mit Immobilen sowie dem speziellen Thema Denkmalschutz auskennen!

zum weiterlesen bitte hier klicken

Haben Sie Fragen zu diesem Projekt?
Gerne stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch wie auch schriftlich zur Verfügung.
Bitte klicken Sie hier um uns zu kontaktieren!

 

ab 298.500