Neubauprojekt • Moers-Eick, Havelweg

verkauft

Ruhiges Wohnen am Ende des Havelwegs im Moerser Norden

Auf einem ehemaligen Villengrundstück am idyllischen Moersbach bauten wir diese 2 freistehenden Einfamilienhäuser und 2 DHH in massiver Stein auf Stein Bauart für unsere Klienten.  Wohnen in diesen exklusiven energieeffizienten Häusern (KfW 70) erfüllt jetzt die Träume dieser neuen Eigenheim-Besitzer.  Freie Planung mit unseren Architekten während der Bauphase gab diesen Kunden die Gelegenheit an ihren individuellen Grundrissentwürfen mit zu arbeiten und ihre Wünsche einfließen zu lassen.
Besser Bauen geht nicht!

Diese Häuser sind leider nicht mehr erhältlich.  Wir können aber auch Ihnen helfen Ihre Pläne in Ihr eigenes Heim umzusetzen.  Vielleicht ist eins unserer anderen exklusiven Projekte für Sie interessant?  Oder lassen Sie uns Ihre eigenen Pläne für Sie verwirklichen.  Vom Finden des richtigen Grundstücks, über die Planung Ihres Traum-Hauses bis zum schlüsselfertigen Bauen:    VIP-home kann das!

Die malerische, gemütliche Einkaufsstadt wird auch die Drehscheibe des Niederrheins genannt. Seine Kombination aus kleinen Geschäften und modernen Modehäusern, der ansprechenden Altstadt, seinen individuellen Cafes und dem bezaubernden Schloss mit angrenzendem Park, ist in dieser Konstellation einzigartig n dieser Region.  Die ehemals kleinste Großstadt Deutschlands, besticht durch ihr persönliches, besonderes Flair und einen hohen Freizeitwert.

Der langsam gewachsene Stadtteil Eick besteht aus vielen zum Teil älteren Einfamilienhäusern mit großen Gärten und altem Baumbestand.  Geschäfte, Schulen und Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe.  Die Moerser Innenstadt, ca. 5km südlich, ist in wenigen Minuten erreicht.  Moers zeichnet sich auch durch seine erstklassige Verkehrslage aus: direkte Anbindungen an die Autobahnen A52, A44 und A57 sowie ein ausgeprägtes öffentliches Verkehrsnetz sorgen für schnellstmögliche Verbindungen ins Ruhrgebiet, die Niederlande und die beliebten Naherholungsgebiete am Niederrhein.

zum weiterlesen bitte HIER klicken